headerbild

Gasbrennwert

Die effeziente Energie
Gasbrennwertgeräte sind wahre Meister im Energiesparen. Möglich macht dieses die Brennwerttechnik, die nicht nur die Wärme der Verbrennung nutzt, sondern auch die Kondensationsenergie der Abgase. Auch in Sachen Stromsparen hat sie Dank innovativer Pumpentechnologie einiges zu bieten. Ungeregelte Heizungspumpen arbeiten immer mit voller Leistung. Dabei verbrauchen sie unnötig Energie: bis zu zehn Prozent des gesamten Stromverbrauchs eines privaten Haushaltes gehen zu ihren Lasten. Die hocheffizienten Heizungspumpen in Energiesparbauweise passen sich automatisch den jeweiligen Systemverhältnissen an und laufen nur dann, wenn auch tatsächlich Wärme benötigt wird. Das bedeutet: ein minimaler Stromverbrauch und weniger CO2-Ausstoß.

Wir arbeiten überwiegend mit den Firmen Junkers und Viessmann zusammen, gehen aber auch gerne auf die Wünsche unserer Kunden ein.

 Pro

  • Anschaffung günstig, hohen Wirkungsgrad, besonders umweltfreundlich
  • Erdgas hat unter fossilen Energieträgern den niedrigsten CO2-Gehalt
  • Brennwerttechnik nutzt Energie der Abgase, Gasverbrauch und Umweltbelastung sind gesenkt

Kontra

  • Erdgaspreis orientiert sich am Ölpreis
  • Gasanschluss ist notwendig
  • Abhängigkeit vom Gasversorger, da keine Vorratshaltung möglich
  • Abgassystem ist nötig bei Niedertemperaturgeräten Schornstein und bei Öl-Brennwertgeräten